There’s „No Time to Die“ during Covid-19. Plus: Meine James Bond-Rangliste

„No Time to Die“ hätte schon im November 2019 veröffentlicht werden sollen, vier Jahre nach „Spectre.“ Zuerst wurde der letzte Daniel Craig-Auftritt auf April 2020 verschoben und dann kam noch eine Pandemie dazwischen. Das letzte Mal, dass es so lange keinen neuen Bond gab, war die große Pause zwischen Licence to Kill (1989) und Goldeneye (1995). 2019 habe ich wieder einmal einen Bond-Marathon gemacht (Ohne der merkwürdigen Parodie mit Peter Sellers von 1967). Bond ist und bleibt eine der allerbesten Film-Franchises dieses Planeten und ist zu Recht Kult. Bond = AAA. Eine Liste voller großartiger Event-Filme, bei der ich nur die letzten beiden Plätze als „schlecht“ bezeichnen würde.

Übrigens, leider werden über die Jahrzehnte immer weniger Bond-Spektakel produziert:

1960er: 6 Filme
1970er: 5
1980er: 5, plus ein „inoffizieller“ (Never Say Never Again)
1990er: 3
2000er: 3
2010er: 2

  1. For Your Eyes Only
  2. Spectre
  3. You Only Live Twice
  4. Casino Royale
  5. Skyfall
  6. From Russia with Love
  7. The Spy Who Loved Me
  8. Moonraker
  9. Die Another Day
  10. GoldenEye
  11. Octopussy
  12. Thunderball
  13. Dr. No
  14. On Her Majesty’s Secret Service
  15. Tomorrow Never Dies
  16. Diamonds Are Forever
  17. The Man with the Golden Gun
  18. Goldfinger
  19. Live and Let Die
  20. The Living Daylights
  21. A View to a Kill
  22. The World Is Not Enough
  23. Licence to Kill
  24. Quantum of Solace
  25. Never Say Never Again

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: